• Grau 1
  • Grau 2
  • Grau 3
  • Grau 4
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
04

Grau by Ortmanns, Stephan

betreut von: Prof. Ilka Helmig

Grau ist unaufällig. Grau ist langweilig. Grau ist unbedeutend. Grau, das sind inszenierte Fotografien, die hinter die Fassaden eines eintönigen Alltags blicken, um das Verborgene ans Licht zu bringen. Dabei erzählt jedes Bild eine eigene Geschichte von hadernden Charakteren, geprägt von Zukunftsängsten und Selbstzweifeln. So beschreiben die Fotografien eine dunkle und stille Welt, in der psychische Problematiken und fotografische Inszenierung zusammenfließen und zu einer atmosphärischen, dichten Darstellung der Realität verschmelzen.

Impressum