• Crease Chair 1
  • Crease Chair 2
  • Crease Chair 3
  • Crease Chair 4
  • Crease Chair 5
  • Crease Chair 6
  • Crease Chair 7
  • Crease Chair 8
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
12

Crease Chair by Angermeyer, Felix

betreut von: Prof. Matthias Rexforth

Der Crease Chair definiert die Eigenschaften eines Sitzsackes neu. Mit ihm kann man sich sowohl an den Schreibtisch setzen, als auch liegend vor dem Fernseher abhängen oder mit einem Buch entspannen. Dahinter steckt ein einfaches Prinzip: Aufrecht gestellt fallen die Styrophorkügelchen nach unten und komprimieren sich in dem unteren Teil des Sackes, wodurch eine feste, aber auch gemütliche Sitzfläche entsteht. Kippt man den Crease Chair auf die Rückenlehne, breiten sich die Kügelchen im Sack aus und es entsteht eine Liegefläche mit der Gemütlichkeit eines Sitzsackes. Auch die negative Eigenschaft von Sitzsäcken, nur schwer aufstehen zu können, löst der Crease Chair: Durch die an beiden Seiten nach oben hin ausgeformte Lehne entsteht eine Fläche, an der man sich aufstützen kann und die so das schnelle und einfache Aufstehen ermöglicht. – Ein innovatives Möbelstück für das aufrechtes Arbeiten und liegende Erholung.

Impressum